Sonntag 24.9.2017 - 11.00 Premiere 'Alles OK, Rotkäppchen? - auf der bücherbühne des Buchklubs der Jugend im Kinderliteraturhaus Wien Mayerhofgasse 6, 1040 Wien (U1 Taubstummengasse)
Sonntag 24.9.2017 - 11.00 Premiere 'Alles OK, Rotkäppchen? - auf der bücherbühne des Buchklubs der Jugend im Kinderliteraturhaus WienMayerhofgasse 6, 1040 Wien (U1 Taubstummengasse)

Aktuelle Theaterstücke

K.O. für Zeus!

Lesetheaterperformance für Kinder ab der 3. Klasse Volksschule

 

Warum darf Orpheus sich nicht umdrehen? Was haben Zeus' göttliche Kopfschmerzen mit einer Fliege zu tun? Was ist passiert, dass Thanatos, der Tod, betrunken im Keller liegt?

 

Herr K und Herr O öffnen die Büchse der Pandora: Es beginnt ganz harmlos, doch dann explodieren die tragischen, amourösen und kühnen Abenteuer der griechischen Helden und Götter auf der Bühne. In bester Lesetheater-Manier spielen die beiden Schauspieler urkomisch und kenntnisreich mit Sisyphos, Athene, Orpheus & Co. Ein gewagt-komisches Lesetheaterabenteuer, das zum Nachspielen anregt!

 

Aktuelle Vorstellung: Sa 20.5.2017 - 15.00 im Kinderliteraturhaus Wien, Mayerhofgasse 6, 1040 Wien

________________________________________________________________________________________________________

Stimmen zu 'K.O. für Zeus'

 

'...‘KO für Zeus’ ist als ideale Ergänzung zu dem aktuellen GORILLA-Band ‘Ikarus fliegt’ zu verstehen, der Einblick in die facettenreiche Welt der Mythen, Sagen und Märchen gibt: ‘Wir möchten griechische Göttersagen von ihrem vermeintlichen Ballast befreien, sie auf den Punkt bringen und den Kindern Lust aufs Theater und aufs Lesen machen.’ Und das ist geglückt.
(Lesemomente 11/16)


Die Inszenierung der verstrickten griechische Sagen hat mich begeistert. Trotz inhaltlicher Komplexität konnten die SchülerInnen dem Bühnengeschehen folgen und hatten dank der interaktiven Elemente eine unterhaltsame und lehrreiche Unterrichtsstunde.
(V. Lehner-Nagl - Teamlehrerin VS Novaragasse, Wien)

 

Ich muss im Namen unserer Schüler, unserer Lehrer und unseres Direktors noch einmal ganz herzlich danke sagen. Eure Vorstellung heute bei uns in Steinach war ein "wahrer" Traum. So sagten es die Schüler. "Warum haben wir so etwas Tolles nicht öfters?"   "Das könnte noch zwei Stunden länger dauern." "Wann haben wir so ein Lesetheater wieder?" (M. Kröll, NMS Steinach)

 

Danke für alles, die Kolleginnen und Schülerinnen waren von eurer Performance hellauf begeistert! (M. Pichler, NMS Berndorf)

Infoflyer_Ko für Zeus
Aktuelles Lesetheaterstück ab 9 Jahren
KO_Infoflyer.pdf
PDF-Dokument [1.2 MB]
KO_Infoflyer_Rückseite.pdf
PDF-Dokument [1.2 MB]

Geeignet ab der 3. Kl. Volksschule, ideal für 1./2. Klasse NMS/AHS

 

Wir kommen gerne - wie bisher mit allen unseren Stücken - zu Ihnen in die Schule. Details entnehmen Sie bitte dem Infoflyer

oder kontaktieren uns direkt:

Kosten:
€ 350,- pro Vorstellung für max. 100 SchülerInnen
€ 670,- bei 2 gebuchten Vorstellungen (gleicher Termin) zzgl. evtl. Fahrkosten/Übernachtung

Kontakt: Olaf Heuser - olafheuser@mopkaratz.com - 0681 81 68 03 28

'Der wunderbarste Platz auf der Welt',  unser Lesetheaterstück um den Frosch Boris und seine abenteuerliche Flucht durch alle möglichen Teiche kommt wieder in die Schulen: ab Mitte April ist es wieder buchbar!

 

Geeignet ab ca. 4/5 Jahren bis 4. Kl. Volksschule

 

Wir kommen gerne - wie bisher mit allen unseren Stücken - zu Ihnen in die Schule.Details entnehmen Sie bitte dem Infoflyer oder kontaktieren uns direkt. Kontakt: Olaf Heuser - olafheuser@mopkaratz.com - 0681 81 68 03 28

Kosten:
€ 450,- pro Vorstellung für max. 100 SchülerInnen
€ 880,- bei 2 gebuchten Vorstellungen (gleicher Termin) zzgl. evtl. Fahrkosten/Übernachtung

Infoflyer: 'Der wunderbarste Platz auf der Welt'
A4-Infoflyer_Boris_2017_doc.pdf
PDF-Dokument [10.2 MB]

Nilpferd im G&G-Verlag/Illustr. Jens Rassmus

Stimmen zum Stück:

 

...gerne gebe ich als für Theater zuständige Lehrerin an der VS Hinterbrühl eine Rückmeldung über die Vorstellung am 3. Juni 2016 in unserer Schule.Wie schon beim letzten Mal ("Lesedrache Ü") waren alle Kinder von der 1. bis zur 4. Klasse und die Kolleginnen samt Frau Direktorin hellauf begeistert! Besonders gelungen fanden wir, dass die "Bühne" in der Mitte des Turnsaales war und wir - das Publikum - hautnah ins Geschehen eingebunden waren. Die schauspielerische und sprachliche Qualität der 3 Künster/in machte das Zuschauen und Zuhören zum reinen Vergnügen. Witz und Charme erfreuten die Kinder ebenso wie die Erwachsenen. Gesang, Rhythmik, Instrumentalmusik und die tänzerisch/musikalische Darbietung waren ausgezeichnet.                                                           So sollen politische und natürlich zutiefst menschliche Inhalte unseres Zusammenlebens aufbereitet werden! Kein erhobener Zeigefinger, keine Belehrungen, dafür sympathische Identifikationsfiguren voll Empathie.
Wir freuen uns schon auf die nächsten Vorstellungen. VS Hinterbrühl

________________________________________________________________

Sehr geehrtes Team Mopkaratz!
ich möchte mich im Namen der Kindergartenleitung und in meinem Namen recht herzlich für diese tolle Aufführung bedanken. Die Rückmeldungen seitens der Kindergartenkinder und der Schüler/Innen waren nur positiv und würden sich freuen sie wieder einmal bei uns begrüßen zu dürfen. Es hat allen viel Spaß gemacht und das Thema Migration wurde wirklich ganz toll durch dieses Stück aufgegriffen. Auch alle anderen Pädagoginnen und Kolleginnen waren von dieser Aufführung begeistert.                                           
Es war kindgerecht und auch für unsere Kleinsten gut nachvollziehbar und verständlich. Kurz gesagt: Einfach nur gelungen und ganz ganz toll präsentiert! Wir danken für diesen schönen Vormittag! VS Rollsdorf

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Olaf Heuser